MonitoringMatcher-Meetup #rp17

MonitoringMatcher-Meetup rp17 re:publicaNoch 5 Wochen bis zur nächsten re:publica, der wohl wichtigsten Digital- und Bloggerkonferenz in Deutschland – und angesichts der wachsenden Teilnehmerzahlen nimmt auch die Zahl der Meetups zu verschiedenen Themen immer mehr zu. In diesem Jahr haben wir uns daher entschlossen, mit dem MonitoringMatcher-Meetup #rp17 erstmals zu re:publica ein (kostenloses) Treffen von Anwendern und Anbietern von Social Media Monitoring & Analytics zu organisieren. Und die Anmeldung ist ab sofort möglich.

Denn schon in den Vorjahren gehörten die Fachgespräche bei Kaffee und Bier rund um die Themen des MonitoringMatchers zu unseren persönlichen Highlights – schließlich hat man abseits der dmexco sonst nicht allzuviele Akteure zeitgleich an einem Ort. Erfreulicherweise füllen sich mittlerweile sowohl das offizielle Programm als auch das inoffizielle Rahmenprogramm, so dass die Feinplanung zur re:publica langsam losgehen kann. Und wir würden uns freuen, Anbieter ebenso wie Anwender und Interessenten rund um die Themen Social Media Monitoring, Social Media Analytics, Social Media Engagement, Social Media Publishing und Web Analytics zusammenzubringen. Dabei hoffen wir nach der einführenden Vorstellungsrunde auf einen guten Austausch, wobei es neben der Vernetzung auch durchaus ums Geschäftliche gehen kann – Visitenkarten also nicht vergessen 😉

Eckdaten MonitoringMatcher-Meetup #rp17

Das Meetup wird am ersten Tag der re:publica stattfinden – und zwar am

8. Mai 2017 um 16 Uhr (bis 17:30 Uhr)

im
Hotel Mercure Berlin-Mitte
Cinésport Bistro & Bar (Eingang ist links neben Hoteleingang)
Luckenwalder Strasse 11
10963 Berlin

(Nächste U-Bahnhaltestelle: Gleisdreieck)

Die Veranstaltung findet auf Selbstzahler-Basis statt und ist ansonsten kostenlos. Als Location haben wir das Hotel Mercure ausgewählt, da es direkt gegenüber der Station liegt. Es ist so wortwörtlich mit wenigen Schritten vom Konferenzgelände erreichbar. Da kein Konferenzticket für den Zugang zum Meetup erforderlich ist, können so aber auch andere Anwender und Anbieter aus Berlin teilnehmen.

Anmeldung zum MonitoringMatcher-Meetup #rp17

Über das nachfolgende Formular von Eventbrite ist die kostenlose Anmeldung möglich (oder aber direkt über Eventbrite). Sollten alle 30 15 Plätze belegt sein, gibt es übrigens eine Warteliste, die gerne genutzt werden kann. Für eine möglichst gute Mischung der Teilnehmer wäre unsere Bitte, dass sich die Teilnahme gerade von Anbieterseite auf jeweils eine(n) KollegIn beschränken sollte. Danke für Euer Verständnis 😉

Und nun anmelden und dann am 8. Mai die Visitenkarten nicht vergessen. Wir sehen uns in Berlin!

.

3 Kommentare » Schreibe einen Kommentar

  1. Pingback: Rahmenprogramm re:publica 2017 #rp17 | Cortex digital

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.


Newsletter?
Los