Hallo,

langsam rückt die Weihnachtszeit näher und somit auch unsere "Sendepause" vom 20.12. bis zum 4. Januar 2015. Vorher weisen wir aber gerne noch auf einige Artikel hin. Den Anfang macht dabei das Interview mit Ben Ellermann, in dem er einen lesenswerten Blick über den Tellerrand in Sachen Tools und Kundenservice wirft. Er hat bei buw digital 7 Engagement-Tools ausführlich getestet und die Ergebnisse in einer Infografik verarbeitet.   

Zum von uns als Medienpartner unterstützte Monitoring Forum haben wir den Social Buzz ausgewertet. Und das mit B2B-Crowdfunding begleitete Echobot Sales, zu dem uns Bastian Karweg ein Interview gegeben hat, hat gestern die erste Finanzierungsschwelle von EUR 20.000 überschritten. Nicht nur für BarCamps, sondern sicher auch für viele Konferenzen und Netzwerkevents interessant: Unsere 7 Empfehlungen für kostenlose Twitterwalls..

Und zum Schluss noch vielen Dank an Stefanie Aßmann, die leider im November den MonitoringMatcher aus Ressourcengründen verlassen musste. Zugleich freuen wir uns im Rahmen dieser Teamumstellung über die Verstärkung durch Katja Evertz ;-)

Schöne Grüße, eine ruhige Vorweihnachtszeit und schon mal einen Guten Rutsch,

Stefan Evertz & Katja Evertz 

---
Ben Ellermann (buw digital)

5 Fragen an Ben Ellermann (buw digital)

Nachdem lange Social Media Monitoring und Social Media Analytics bei Unternehmen im Vordergrund standen, bekommt in den letzten Jahren immer häufiger das Thema "Engagement" die höchste Priorität. Vor kurzem hat buw digital 7 Engagement-Tools ausführlich getestet (Lithium, Maloon/SocialHub, dimelo, brightONE, Falcon Social, 247GRAD und Facelift) und die Ergebnisse in einer Infografik verarbeitet, die heute veröffentlicht wurde. Wir freuen uns, dass uns Ben Ellermann hierzu 5 Fragen beantwortet hat.

Mehr...

---
Monitoring Forum (Elevator Pitch)

Social Buzz zum Monitoring Forum

Gestern fand in München erneut das Monitoring Forum statt, das wir zum ersten Mal als Medienpartner unterstützt haben. Das Programm war abwechslungsreich (siehe z.B. die Aufzeichnung der Keynote von Dr. Benedikt Köhler am Ende des Artikels) und zeigte anschaulich die verschiedenen Anwendungsszenarien und auch durchaus unterschiedlichen Reifegrade, die im Markt derzeit beobachtet werden können. Gerne haben wir - konkret gesagt: ich - das Monitoring Forum auch vor Ort durch die Moderation eines Programm-Blocks begleitet. Und haben nachfolgend einen Blick auf den Social Buzz rund um die Konferenz geworfen.

Mehr...

---
Bastan Karweg (Echobot Sales)

5 Fragen an Bastian Karweg (Echobot Sales)

Der Karlsruher Lösungsanbieter Echobot startet gerade ein spannendes Projekt: Mit Echobot Sales wird eine Vertriebsunterstützung eingeführt, die CRM / ERP-Elemente und Social Media Monitoring kombiniert (siehe auch Echobot-Blog) - und das ganze auch noch mit einem B2B-Crowdfunding verbindet. Wir freuen uns, dass uns Bastian Karweg, CEO von Echobot, dazu 5 Fragen beantwortet hat.

Bereits in jungen Jahren gründete Bastian Karweg das redaktionelle Videospiele-Netzwerk PortableGaming, das er später an eine Freenet Tochter verkaufte. Neben einigen weiteren Firmen und Projekten war er unter anderem Mitgründer der PresseBox. Heute baut er als diplomierter Informationswirt mit Echobot bereits sein viertes Unternehmen auf.

Mehr...

---
Twitterwall #webmomuc

7 kostenlose Twitterwalls

Bei vielen Konferenzen, BarCamps und Netzwerk-Events ist sie nicht mehr wegzudenken: Die Twitterwall (oder Social Media Wall), auf der alle Tweets bzw. Social Media Beiträge zu einem bestimmten Thema oder Hashtag gesammelt und dargestellt werden (siehe auch Wikipedia) - per Beamer oder auch auf dem großen Flachbildschirm. Dabei gab es schon 2010 immer wieder durchaus berechtigte Kritik an der Praxis, Twitterwalls während einzelner Vorträge einzublenden. Denn speziell aus der Sicht eines Moderators oder Sprechers ist es fast unmöglich, sich gleichzeitig auf seinen Vortrag und etwaige Gesprächspartner zu konzentrieren und dabei auch noch die zum Teil sehr schnell strömenden Tweets auf der Twitterwall im Auge zu behalten.

Bei aller Kritik: Gerade in den Pausen, in den Netzwerk- und Lounge-Bereichen und vor der Veranstaltung ist es ein echter Mehrwert, die Kommentare und die Stimmung der Teilnehmer und Zuschauer so einzufangen. Dazu gibt es mittlerweile ein breit gefächertes Angebot von Tools (siehe auch die Übersicht bei Clemens M. Schuster), die zwar immer mehr Kanäle und auch z.T. Bilder berücksichtigen können, dafür aber kostenpflichtig sind. Gerade für das kleine Budget, das BarCamp oder den Netzwerkevent ist es aber nicht immer eine Option, solche Tools zu nutzen. Insofern haben wir Empfehlungen (und einige Infos) für fünf derzeit noch aktive und komplett kostenlose Twitterwalls zusammengestellt, zwei weitere Social Media Walls (die auch Bilder darstellen können) sind für BarCamps kostenlos und auch sonst einen Blick wert.

Mehr...

---
Übergabe

Teamumstellung

Wie so oft kommt es anders, als man denkt. Und so müssen wir uns 7 Monate nach dem Start des MonitoringMatcher schon wieder von Stefanie Aßmann verabschieden, die sich leider aus Ressourcengründen aus dem MonitoringMatcher zurückziehen muss. Vielen Dank für die Unterstützung! Und wir sehen uns sicher auf dem nächsten Barcamp und lesen uns weiterhin auf Twitter ;) Erfreulicherweise werde …

Mehr...

---

Diese Mail wird an alle Abonnenten verschickt, die sich per Newsletter maximal 2x im Monat über neue Inhalte im MonitoringMatcher und rund um digitales Monitoring per Mail informieren lassen wollen. Natürlich können Sie sich jederzeit Austragen und Ihre Angaben und Ihre Abonnements anpassen: Bearbeiten Sie Ihr Profil