Hallo,

2015 ist erst einen Monat alt, hat aber bereits die ersten Monitoring-Trends zutage gefördert: Dr. Volker Meise erklärt in einem Gastbeitrag, wie intelligentes Monitoring in Zukunft das Marketing verändern wird. Wir haben die minutengenaue Auswertung des Monitoring-Anbieters Brandwatch getestet und anhand des Staffel-Finales von "The Voice of Germany" geschaut, was sich aus solch einer Minute-by-Minute-Analyse eigentlich ablesen lässt.

Vom 23.-27. Februar findet die Social Media Week Hamburg 2015 statt. Wir haben uns das Programm durch die Datenbrille angeschaut. Unsere Übersicht mit spannenden Veranstaltungen rund ums Monitoring und Big Data aktualisieren wir fortlaufend. Ein Blick auf den Beitrag lohnt sich also weiterhin.

Zu guter letzt eine weiterhin spannende Neuerung im Analytics-Bereich: Die Slideshare Analytics sind seit Ende letzten Jahres kostenlos verfügbar.

Schöne Grüße,

Stefan Evertz & Katja Evertz 

---
revolution-eugene_delacroix

Brand New World: Wie intelligentes Social Media Monitoring das Marketing verändert (Gastbeitrag)

Facebook, Instagram & Co. sind selbstverständlich in unseren Alltag integriert, die Nutzung der sozialen Netzwerke steigt immer weiter an. Die Beobachtung dieser Kanäle und ihre Einbeziehung in die Marketingstrategie nimmt für Unternehmen damit weiter an Wichtigkeit zu - insbesondere mit den neuen Möglichkeiten, die Social Media Monitoring Tools bald bieten werden. Nutzt man diese konsequent, wird sich das Social Media Marketing radikal ändern. Ein Gastbeitrag von Dr. Volker Meise (Die Medialysten).

Mehr...

---
The Voice of Germany

The Voice of Germany Finale im Minutentakt

Der Monitoring-Anbieter Brandwatch bietet seit einigen Wochen eine minutengenaue Auswertung, spannend bei großen Ereignissen und natürlich auch im Fernsehkontext. Was aber lässt sich aus solch einer Minute-by-Minute-Analyse eigentlich ablesen?

Wir haben uns die Möglichkeiten der minutengenauen Auswertung anhand des Staffel-Finales von The Voice of Germany am 12. Dezember angeschaut, das von Sat.1 ausgestrahlt wurde. Vielen Dank an dieser Stelle an Brandwatch für das Bereitstellen der Twitter-Daten zur #TVOG-Staffel und ganz besonders zum Finale.

Mehr...

---
Social Media Week Hamburg 2015

Social Media Week Hamburg 2015 durch die Datenbrille

Vom 23.-27. Februar 2015 findet die Social Media Week Hamburg 2015 statt - die Großveranstaltung wird zum dritten Mal in der Hansestadt realisiert. Ähnlich wie im Vorjahr (drüben bei Cortex digital) haben wir einen Blick auf die derzeit 191 Veranstaltungen geworfen und einen Auswahl von 13 Veranstaltungen aus der Perspektive des MonitoringMatchers zusammengestellt. Neben dem Kernthema "Social Media Monitoring" haben wir noch drei weitere Aspekte berücksichtigt - neben "Big Data" und "Open Data" (beides spannende Punkte, wenn es um die Anreicherung und erweiterte Nutzung von Daten geht) haben wir auch Veranstaltungen zu "Datenjournalismus" in die Übersicht aufgenommen. Denn gerade im Umgang mit erhobenen Daten (z.B. aus Monitoring- oder Analytics-Tools) wird es immer wichtiger, mithilfe der Daten spannende kleine Geschichten erzählen und / oder interessante Visualisierungen erstellen zu können, um die Adressaten der Auswertungen auch wirklich erreichen zu können. Viele der Veranstaltungen sind zwar derzeit ausgebucht; es lohnt aber, da regelmäßig zu schauen, da oft Plätze kurzfristig freiwerden.

Mehr...

---
SlideShare Analytics frei verfügbar

SlideShare Analytics jetzt frei verfügbar

Es ist schon lange der Standard für das "online teilen" einer Präsentation - das Hochladen und Bereitstellen bei SlideShare. Detaillierte Daten der Slide-Nutzung (Anzahl der Abrufe, Land und genaue Quelle wie Facebook etc.) des an sich kostenlosen Dienstes waren bislang aber nur im Rahmen eines Bezahlangebots (ab EUR 19 / Monat) verfügbar. Das ist nun anders: Seit heute können mit Slideshare Analytics diese Daten kostenlos genutzt werden. Wir haben einen ersten Blick auf die möglichen Auswertungen geworfen - und sind definitiv angetan.

Mehr...

---

Diese Mail wird an alle Abonnenten verschickt, die sich per Newsletter maximal 2x im Monat über neue Inhalte im MonitoringMatcher und rund um digitales Monitoring per Mail informieren lassen wollen. Natürlich können Sie sich jederzeit Austragen und Ihre Angaben und Ihre Abonnements anpassen: Bearbeiten Sie Ihr Profil