Hinweis: Leider fehlte im ersten Versand der angekündigte Link, daher ausnahmsweise hier die korrigierte Fassung des Newsletters... Sorry!

Hallo,

in einer Woche ist es soweit: In Berlin öffnet die re:publica 2015 Ihre Tore. Insofern haben wir das doch recht umfangreiche Programm durchgearbeitet und 24 Session-Empfehlungen "durch die Datenbrille" zusammengetragen (u.a. zu Big Data, Social Media Monitoring, Datenschutz). Auch dabei: Meine Session "Wenn Behörden zuhören wollen: Social Media Monitoring durch den Staat" (siehe auch Blogpost dazu), die am Donnerstag um 13:45 auf STG-8 stattfinden wird - vielleicht sehen wir uns ja?

Wir werden jedenfalls auch nächste Woche vor Ort sein und sind fast immer für einen gemeinsamen Kaffee oder ein Bier verfügbar ;)

Schöne Grüße,

Stefan Evertz & Katja Evertz 

---
rp15 tipps data re:publica empfehlungen

re:publica 2015 durch die Datenbrille


Jedes Jahr wächst sie etwas mehr, die re:publica, die als eine der größten deutschen Digital-Konferenzen am nächsten Dienstag für etwa 6000 TeilnehmerInnen die Tore der Station Berlin öffnen wird. Bei der re:publica 2015 (Hashtag: #rp15) werden dabei an drei Tagen etwa 370 Sessions stattfinden - eine wahre Flut an Sessions, die bei der Planung auch aus Teilnehmersicht eine echte Herausforderung darstellen.

Wir haben daher das diesjährige Programm der re:publica durch die Datenbrille durchgesehen und insgesamt 24 Sessions zusammengetragen, die wir im Kontext des MonitoringMatchers spannend finden (22 Empfehlungen für Behörden gibt es drüben im GoverBreak-Blog). Die 9 englischen und 15 deutschen Sessions haben wir dabei den folgenden fünf Schwerpunkten zugeordnet:

Mehr...

---

Diese Mail wird an alle Abonnenten verschickt, die sich per Newsletter maximal 2x im Monat über neue Inhalte im MonitoringMatcher und rund um digitales Monitoring per Mail informieren lassen wollen. Natürlich können Sie sich jederzeit Austragen und Ihre Angaben und Ihre Abonnements anpassen: Bearbeiten Sie Ihr Profil