Manuelle Beitragsprüfung jan bartels webbosaurus

Wann lohnt manuelle Beitragsprüfung und warum? (Gastbeitrag)

Beim Social Media Monitoring werden bekanntlich zwei Möglichkeiten der Datenauswertung eingesetzt. Die meisten Tool-Anbieter bieten die automatisierte Variante an, wo mit Hilfe von Algorithmen das jeweilige Sentiment und der Inhalt eines Social Media Beitrags ausgelesen werden. Dem gegenüber steht die manuelle Auswertung der Beiträge, bei welcher geschulte Analysten die Beiträge lesen und einstufen. Im folgenden Gastbeitrag beschäftigt sich Jan Bartels vom Berliner Monitoring-Anbieter Webbosaurus vor allem mit der manuellen Beitragsprüfung sowie deren Anwendungsfeldern.

Mehr...

---

Diese Mail wird an alle Abonnenten verschickt, die sich über neue Artikel im MonitoringMatcher informieren lassen wollen. Natürlich können Sie sich jederzeit Austragen und Ihre Angaben und Ihre Abonnements anpassen: Bearbeiten Sie Ihr Profil