Die Kennzahlen Blogparade: Zeigt her Eure KPI!

kpi kennzahlen blogparade kennzahl key performance indicatorErst waren es die Fanzahlen, später das Engagement – auch bei Facebook spielen bei den Aktivitäten von Unternehmen und Organisationen Kennzahlen und KPI eine immer größere Rolle. Für alle Plattformen und Kanäle lassen die wachsenden Ressourcen für Personal und Redaktions- und Werbebudgets auch das Thema „Erfolgsmessung“ immer wichtiger werden. Dabei ist hier noch viel Luft nach oben und durchaus Bedarf für kreative Ansätze bei der Bestimmung der Wertschöpfung. Und es passt gut, dass der BVDW vor kurzem einen hilfreichen und lesenswerten Leitfaden und eine Matrix Erfolgsmessung veröffentlicht hat. Wie ist aber der Stand „an vorderster Front“? Um hier den Rundblick zu wagen, starten wir daher heute die Kennzahlen Blogparade „Zeigt her Eure KPI!“ (verlängert bis zum 18. Juli).

Denn die Grundlagen sind zwar klar: Die Kennzahlen (manchmal auch Metriken genannt) stellen messbare Aspekte von digitaler Kommunikation dar, z.B. die Reichweite einer Facebook-Seite oder eines Twitterkanals. Und die Verknüpfung mit konkreten Zielen (z.B. einer Reichweitensteigerung in den nächsten 6 Monaten) macht dann daraus eine Leistungskennzahl, auf englisch „Key performance indicator“ (KPI).

Spannend ist hier aber der Blick in die Praxis: Welche Kennzahlen und KPI sind dabei wichtig oder besonders populär – bei Unternehmen, Agenturen und Beratern oder auch aus Sicht von Toolanbietern? Aus welchen Zielen und Strategien haben sich die konkreten Kennzahlen ergeben? Wie sieht es in verschiedenen Branchen aus? Und mit der Verknüpfung mit internen Daten?

Hiermit rufen wir daher zur Kennzahlen Blogparade “Zeigt her Eure KPI!” auf. Sie geht bis zum 18. Juli 2016 1. Juli 2016 und richtet sich an Community Manager, PR-Berater, Social Media Manager, Social Media Berater, Marketing Manager, Agenturen, Tool-Anbieter, Wissenschaftler, Marktforscher, … – also an alle, die sich mit Social Media, dem Bereich KPI / Kennzahlen oder mit Social Media Analytics & Social Media Monitoring beschäftigen. Hier sind natürlich sehr viele Fragen und Themen denkbar, nachfolgend haben wir aber schon mal einige Ideen & Vorschläge für die Kennzahlen Blogparade gesammelt:

  • Wie sehen Eure Top 5 Kennzahlen, Eure KPI oder Erfolgskriterien aus und warum habt ihr sie ausgewählt? Auf welchen Zielen und auf welcher Strategie basierte die Auswahl der Kennzahlen?
  • Welche Kennzahlen und KPI sind für eine bestimmte Branche (oder für unterschiedliche Branchen) besonders spannend oder relevant?
  • Welche Kennzahlen oder Datenbestände (z.b. auch interne Daten) würdet Ihr gerne nutzen, habt aber (noch) keine Möglichkeit, sie zu erheben?
  • In der vom BVDW veröffentlichten Matrix Erfolgsmessung wurden 67 Kennzahlen identifiziert (siehe auch unsere Zahl des Tages auf Instagram). Gibt es Kennzahlen, die dort in Euren Augen fehlen oder aber vielleicht doch nicht geeignet sind? Und natürlich lohnt auch generell ein Blick auf die im Leitfaden skizzierten Gedanken und Prozesse zum Thema Erfolgsmessung.
  • Über die vorstehenden Fragen könnte man auch aus den verschiedenen Blickwinkeln schreiben (gerne auch in verschiedenen Blogposts) – aus dem der Agentur oder des Beraters, der Firma oder Organisation oder auch des Tool-Anbieters (aus seinen Erfahrungen mit dem Bedarf der Nutzer und Kunden).

Wer wissen möchte, was eine Blogparade ist, der kann gerne mal die Beiträge zu unserer Blogparade zum Thema „Wie finde ich den Influencer?“ durchstöbern. Oder er wird ansonsten bei der Definition fündig, die PR-Doktor Kerstin Hoffmann schon vor längerem skizziert hat:

Eine Blogparade ist eine gemeinsame Aktion vieler Blogger zu einem bestimmten Thema, das der Veranstalter der Parade ausruft. Alle Teilnehmer verlinken zum Aufruf, weisen in ihrem Beitrag auf die Blogparade sowie das veranstaltende Blog hin und informieren den Veranstalter über ihren Beitrag. Der Veranstalter sammelt die Links zu allen Beiträgen und veröffentlicht sie. Optional ist ein abschließendes Resümee des Veranstalters. Oft entsteht aus allen Beiträgen ein E-Book, das der Veranstalter kostenlos zum Download zur Verfügung stellt.

Kleiner Nachtrag: Natürlich sind mit Blogger alle Autoren gemeint, also auch die Menschen, die beruflich in ihrem (Corporate) Blog schreiben. Ein Resüme wird es auf jeden Fall geben. Und auch ein “E-Book” wollen wir diesmal zusammenstellen.

Eckdaten zur Kennzahlen Blogparade

Hier jedenfalls noch in aller Kürze die Eckdaten für die Teilnahme an der Kennzahlen Blogparade “Zeigt her Eure KPI”:

  • Die Blogparade geht bis zum 18. Juli 2016 1. Juli 2016.
  • Im teilnehmenden Blogpost wird auf diesen Blogpost hier verlinkt (also auf www.monitoringmatcher.de/2016/05/kennzahlen-blogparade-zeigt-eure-kpi/).
  • Bitte auch einen ausdrücklichen Hinweis auf die Blogparade mit “MonitoringMatcher”-Nennung aufnehmen.
  • Es zählen nur Blog-Einträge (inkl. Medium, tumblr und auch YouTube), keine Postings bei Facebook oder Google+.
  • Natürlich kann ein eigener Titel gewählt und auch eine eigene Frage bzw. ein eigenes Thema bearbeitet werden – sowohl der genaue Titel der Blogparade als auch die vorgenannten möglichen Fragen sind Ideen, nicht mehr.
  • Bitte für alle Fälle auch noch unten per Kommentar den Link mitteilen, damit er nicht verloren geht – alternativ gerne auch ein kurzes Zeichen bei Twitter (via @monitoringmatch) oder eine E-Mail an kontakt@monitoringmatcher.de.
  • Auf Twitter gerne auch das offizielle Hashtag #KPIparade verwenden.
  • Wir werden am Ende ein E-Book mit allen Texten zusammenstellen, um die Ergebnisse nachhaltig zu sichern und dazu auch spätestens nach dem Ende der Blogparade alle Autoren kontaktieren, um auch die formale Einwilligung dazu einzuholen.
  • Wir werden hier alle teilnehmenden Blogposts verlinken und die Übersicht regelmäßig aktualisieren.

Und nun sind wir auf die Ergebnisse gespannt ? Fröhliches Schreiben allerseits!

Liste der bisherigen Beiträge zur Kennzahlen Blogparade

(Stand: 18.07.16)

  1. Jan Bartels (Webbosaurus): Die 6 beliebtesten KPIs im Social Media Monitoring
  2. Andreas Köster (BIG): Social Media KPI – welche sind die wichtigsten Kennzahlen in der Erfolgsmessung?
  3. Dominic Stöcklin: Kennzahlen Blogparade: Social Media KPIs
  4. Michaela Vogl (Brandwatch): Relevante KPIs im Social Media Monitoring: Social Media-Erfolge effektiv messen
  5. Eike Tölle (Landau Media): Blogparade: Zeigt her Eure KPIs!
  6. Jörg Wassink: Die 9 wichtigsten KPIs, die man beim Social Selling beachten sollte
  7. Stephanie Katzer (Meltwater): Ain’t No Mountain High Enough – Mit KPIs Kampagnen erfolgreich begleiten
  8. Nicolas Scheidtweiler: Treffer versenkt? Was sich zwischen PR-Agentur und Kunde messen lässt
  9. Nicolas Scheidtweiler: Was will ich mit 7summits4help erreichen?
  10. Martina Matuschik: Die wichtigsten KPIs für Video
  11. Christian Müller: Sinnvolle KPI: Erfolgsmessung jenseits von Fanzahlen
  12. Liesa Opitz (Talkwalker): Instagram: 7 Kennzahlen, die jeder Marketer beobachten sollte
  13. Katharina Müller: Blogparade: Social Media KPIs
  14. Vivian Pein: Relevante KPI für das Social Media Management oder wie Dein Chef Dich endlich ernst nimmt

Update 1. Juli 2016, 9:20
Einige Interessenten haben es leider noch nicht geschafft, ihren Blogpost beizusteuern, und haben gefragt, ob da nicht noch etwas Spielraum wäre – ist es 😉 Und deshalb haben wir heute die Blogparade bis zum 18. Juli 2016 verlängert.


Beitrag veröffentlicht

in

, ,

von

Kommentare

27 Antworten zu „Die Kennzahlen Blogparade: Zeigt her Eure KPI!“

  1. […] Beitrag wurde für die #KPIparade von MonitoringMatcher […]

  2. Jan Bartels

    Hallo Stefan,

    eine schöne Idee, dass Thema Kennzahlen einmal aufzugreifen. Passenderweise haben wir bereits in der vergangenen Woche zu diesem Thema gebloggt.

    Hier unser Beitrag: https://www.webbosaurus.de/die-6-beliebtesten-kpis-im-social-media-monitoring/

    Beste Grüße

    Jan von Webbosaurus

  3. Hallo Stefan,

    schöne Idee, daraus eine Blogparade zu machen.

    Da sind wir doch gerne mit dabei 🙂
    https://www.brandwatch.com/de/2016/06/kpis-social-media-monitoring-den-social-media-erfolg-messen/

    Schöne Grüße
    Susanne

    1. Danke für Euren Beitrag, habe ihn gerade auch schon in die Liste gepackt 😉

  4. Hallo Stefan,
    vielen Dank für die Initiative!
    Wir beteiligen uns sehr gerne mit diesem Beitrag:
    http://medienrot.de/blogparade-zeigt-her-eure-kpis-medienanalyse/
    Besten Gruß, Eike

    1. Danke für Euren Beitrag 😉

  5. […] Blogger Stefan Evertz vom MonitoringMatcher.de Blog hat Ende Mai zu einer Blogparade rund um das Thema Social Media KPIs aufgerufen: die #kpiparade. MonitoringMatcher befasst sich laut eigenen Angaben als „Magazin rund […]

  6. Hallo Stefan
    vielen Dank für das tolle Thema der #KPIParade, an der ich – wenn auch auf dem letzten Drücker – sehr gerne teilgenommen habe. Ich habe mich in meinem Beitrag mit der Social Media Disziplin des „Social Sellings“ befasst und meine Top-9 KPIs für ein erfolgreiches Social Selling beschrieben. Den Beitrag findet Ihr hier: http://digarbeit.com/die-9-wichtigsten-kpis-die-man-beim-social-selling-beachten-sollte . Ich freue mich sehr auf Euer Feedback zum Artikel und Euer eBook zum Thema!
    Lieben Gruß auch an alle anderen Mit-Blogger,
    Jörg

    1. Hallo Jörg,

      vielen Dank für den Beitrag, den wir auch schon in die Liste aufgenommen haben.

      Schöne Grüße

      Stefan

  7. Hallo Stefan,

    das Thema KPIs finden auch wir super, spannend und vor allem sehr wichtig für die Bereiche Social Media & MarComms. Unseren Beitrag findest Du hier: http://www.meltwater.com/de/blog/aint-no-mountain-high-enough-mit-kpis-kampagnen-erfolgreich-begleiten/

    Viele Grüße
    Stephanie

    1. Danke für Euren Beitrag, den wir gerade in die Liste einsortiert haben 😉

  8. […] Idee zu diesem Artikel habe ich aus der Blogparade „Zeigt her Eure KPI!“. Ein guter Anlass, meine Ziele mit […]

    1. Danke, haben auch deinen zweiten Beitrag gerade in die Liste aufgenommen.

  9. Hallo Stefan,

    sehr gutes & diskussionswürdiges Thema – vielen Dank für die Initiative! Ich habe einen Post in meinem noch jungen Blog veröffentlicht: http://www.medien-und-welt.de/2016/07/17/die-wichtigsten-kpis-fuer-video/

    Viele Grüße
    Martina

    1. Danke für deinen Beitrag – haben ihn gerade mit in die Liste gepackt.

  10. Hallo Stefan,

    dank Fristverlängerung hab ich es auch noch geschafft: http://www.sozial-pr.net/kpi/
    Danke dir.

    Gruß,
    Christian

    P.S.: Feedback zu meinem doch etwas anderen Ansatz würde mich freuen.

    1. Gern geschehen – und Danke für Deinen Beitrag. Und Feedback gebe ich Dir gerne, wobei es wohl frühestens am Wochenende klappt…

      1. Kein Stress. Qualität braucht Zeit.

    1. Danke für den Beitrag 😉

  11. Hallo Stefan,

    ich würde mich freuen, wenn du auch unseren Beitrag in die Liste aufnimmst. Wir berichten aus dem Agenturalltag wie wir gemeinsam mit unseren Kunden von der Entwicklung von Zielen zur Definition von KPIs gelangen.
    http://www.cybay.de/blog/social-media-kpis/

    Viele Grüße Katarina

  12. […] Artikel ist ein Beitrag zu der KPI-Blogparade des MonitoringMatchers, dort findet Ihr eine Reihe weiterer Artikel zum […]

  13. […] Doch um zu erkennen, woran der plötzliche Erfolg sonst noch liegen könnte, ist ein gutes Monitoring unerlässlich. Die eigenen Website-Statistiken bilden dabei nur den Anfang. Auch das komplexe Gebilde aus eigenen und fremden Accounts darum herum spielt eine große Rolle. Sehr viel wertvollen Inhalt zu Kennzahlen liefern die Beiträge der gleichnamigen Blogparade im MonitoringMatcher. […]

  14. […] im Mai vorgestellte Erfolgsmessungsmatrix BVDW bleibt weiter Thema. So ist mittlerweile unsere Blogparade “Zeigt her Eure KPI!” mit interessanten Beiträgen zu Ende gegangen und auch in vielen persönlichen Gesprächen zeigt […]