dmexco 2017 mit der Monitoringbrille

Logo der dmexco 2017Mittlerweile im neunten Jahr findet in Köln die wichtigste deutsche und mittlerweile auch europäische Messe im Bereich Online-Marketing statt: Die dmexco versammelt dabei auch vom 13.-14. September 2017 wieder viele Anbieter aus “unseren” Themen und kommt dieses Jahr an einen möglicherweise kritischen Punkt. Denn die Tickets werden diesmal nicht mehr kostenlos sein, auch nicht für die Frühbucher. Wir haben in jedem Fall wieder aus den aktuell knapp 700 Ausstellern eine Liste aus derzeit 34 Firmen & Toolanbietern rund um das Thema “digitales Monitoring” zusammengestellt. Wenn noch Daten bzw. Anbieter fehlen, ergänzen wir gerne die Liste – einfach per Kontaktformular Bescheid sagen.
Weiterlesen →

6 kostenlose Google Alerts Alternativen

Oft sind Google Alerts die erste Erfahrung von Unternehmen mit Social Media Monitoring. Allerdings gibt es mittlerweile gute Google Alerts Alternativen, die wir uns näher angesehen haben. Denn ob als Selbstständiger, Kleinunternehmer oder Blogger – ein umfangreiches Social Media Monitoring ist nicht immer leistbar oder auch notwendig. Dennoch ist es auch hier sinnvoll, im Blick zu behalten, ob und wie über einen gesprochen wird. Eine klassische Recherche über Google und Co. kann schon einen ersten Überblick bieten. Um kontinuierlich neue Erwähnungen des eigenen Namens oder Unternehmens zu identifizieren, gibt es aber inzwischen eine Reihe hilfreicher Alert-Tools, die neue Erwähnungen finden und z. T. sogar per E-Mail darüber informieren. Am bekanntesten dürften dabei wohl die schon erwähnten Google Alerts sein, doch es gibt ebenfalls kostenlose Google Alerts Alternativen.
Weiterlesen →

Brandwatch Bilderkennung mit den Image Insights

Brandwatch Bilderkennung Image InsightsNach 18 Monaten Entwicklungsarbeit kann ab sofort auch der britische Social Media Monitoring-Anbieter Brandwatch Bilderkennung und trägt damit der wachsenden Bedeutung visueller Inhalte Rechnung. Mit dem neuen Produkt “Image Insights” ist nun auch die Erkennung von (antrainierten) Logos bei Twitter möglich. Wir konnten uns die Image Insights schon vorab ansehen und sind durchaus angetan, auch wenn es noch Optimierungspotenzial gibt.
Weiterlesen →

Social Media Anwenderkonferenz 2017: Tickets für 10. Ausgabe

Social Media Anwenderkonferenz 2017 #smak17Zum nunmehr 10. Mal findet die Social Media Anwenderkonferenz 2017 statt, zum zweiten Mal im KOMED in Köln. Unter dem Motto “Driving Digital Experiences” stehen auch in der Jubiläumsausgabe wieder spannende SprecherInnen auf dem Programm (u.a. Anna-Maria Zahn, Carsten Ulbricht und Julius van de Laar). Bis zum 31.07. gibt es wieder einen Frühbucherrabatt, danach kosten die Tickets EUR 299. Und der MonitoringMatcher verlost als Medienpartner ein Ticket.
Weiterlesen →

Plattform intern: Pinterest Analytics

Pinterest AnalyticsIn unserer Reihe der Plattform internen Analytics werfen wir nach den Twitter Analytics in diesem Beitrag nun einen genaueren Blick auf die Pinterest Analytics. 150 Millionen Menschen nutzen Pinterest als App oder online regelmäßig. Zwei Drittel dieser Nutzer sind unter 40 Jahre alt und sie sind überwiegend weiblich. Unglaubliche 87 % der Pinterest-Nutzer haben bereits etwas gekauft, weil sie es auf Pinterest gesehen haben. Dabei bietet Pinterest Unternehmen schon seit Längerem Informationen über die Reichweite und Performance des eigenen Pinterest-Kanals.
Weiterlesen →

Social Media Analytics

Social Media Analytics & Web AnalyticsDer Bereich Social Media Analytics befasst sich mit der Dokumentation und Messung von (eigenen) Social Media Aktivitäten. Der Fokus liegt dabei vor allem auf strukturierten Daten und einer quantitativen Betrachtung von definierten Kennzahlen: Wie entwickelt sich die Zahl der Fans, Follower, Abonnenten oder Blogleser? Wie hoch ist das Engagement bei Social Media Inhalten (in Form von Likes, Kommentaren, Retweets etc.)? Wie entwickelt sich die Interaktion? Welche Inhalte sind besonders erfolgreich?
Weiterlesen →

Social Media Monitoring

Social Media MonitoringSocial Media Monitoring steht für die Identifikation und inhaltliche Analyse von relevanten Beiträgen im Social Web: Wie und auf welchen Kanälen wird über Unternehmen, Marken, Produkte oder eben auch über konkrete Themen diskutiert? Weiterlesen →

Social Media Publishing

Social Media PublishingSocial Media Publishing umfasst die inhaltliche Planung, Vorbereitung und Veröffentlichung von Inhalten für die eigenen Social Media-Kanäle. Dazu zählt auch die Option, die Veröffentlichung zeitgesteuert durch ein Tool vornehmen zu lassen. Zunehmend kann auch die Veröffentlichung für Kanäle geplant und vorbereitet werden, die (noch) nicht über ein Publishing-Tool angesteuert werden können (Xing, Instagram, Blogs etc.). Weiterlesen →

Social Media Engagement

Social Media EngagementDer Bereich Social Media Engagement ist vor allem für den Kundenservice relevant und wird auch insgesamt für Unternehmen immer wichtiger. Nachdem relevante Gespräche identifiziert wurden, geht es darum, möglichst umfassend und angemessen reagieren zu können. Weiterlesen →

Newsletter?
Los