Web Analytics: Piwik heißt jetzt Matomo

piwik heisst jetzt matomo twix webanalyticsDas gerade in Deutschland sehr populäre Web Analytics-Tool Piwik heißt jetzt Matomo, wie gestern bekanntgegeben wurde. Die aktuelle Version der Open-Source-Software (3.2.1) wird dabei die letzte unter altem Namen sein, in wenigen Tagen soll dann als Matomo die neue Version 3.3. veröffentlicht werden. Piwik wird aber zumindest als Namensbestandteil nicht ganz aus dem Tracking-Markt verschwinden. Weiterlesen →

Zu verlosen: Zwei Exemplare von „Analysiere das Web!“

2017 war es hier im MonitoringMatcher etwas ruhiger – doch dafür gab es einen guten Grund: Stefan hat die Themen Social Media Monitoring, Analytics und Tool-Auswahl ausführlich zusammengefasst und ein Buch daraus gemacht: „Analysiere das Web! Wie Sie Marketing und Kommunikation mit Social Media Monitoring verbessern“ ist im Haufe-Verlag erschienen – und wir verlosen bis zum 15. Januar 2018 zwei Exemplare. Weiterlesen →

Mit dem MonitoringMatcher zum Monitoring Forum 2017

Seit über vier Jahren gehört das Monitoring Forum zu den festen Terminen im Social Media Monitoring-Kalender in der DACH-Region. Am 5.-6.12.17 findet es nun schon zum 6. Mal statt (wieder in München) und ein Blick auf das Programm lohnt wie in jedem Jahr. Gerne unterstützen wir daher als MonitoringMatcher das Monitoring Forum 2017, die Konferenz rund um Social Media Monitoring und Social Media Analytics, als Konferenzpartner. Wir werden vor Ort auch mit einem Workshop dabei sein und freuen uns heute zudem, ein Ticket für den Konferenzteil am 6.12.17 verlosen zu können. Noch bis zum 30.10. gibt es übrigens auch vergünstigte Frühbucher-Tickets (falls sich jemand nicht auf das Los-Glück verlassen möchte). Weiterlesen →

Brandwatch kauft BuzzSumo

Brandwatch geht wieder auf Einkaufstour und übernimmt den amerikanischen Social Media Analytics-Spezialisten BuzzSumo, wie gestern in Berlin bekannt gegeben wurde. Nach dem Kauf von PeerIndex in 2014 fügt Brandwatch mit BuzzSumo einen weiteren Baustein im Analytics-Bereich hinzu, um die langjährige Expertise beim Social Media Monitoring weiter abzurunden.
Weiterlesen →

Lesetipp: BVDW Social Media Monitoring Leitfaden

Bereits 2011 veröffentlichte der Bundesverband Digitale Wirtschaft (BVDW) e.V. einen Leitfaden mit Praxistipps und Checklisten für die Medienbeobachtung in Social Media. Die Fokusgruppe Social Media im BVDW hat nun im Sommer einen Nachfolger vorgestellt: Der Leitfaden „Social Media Monitoring in der Praxis“ fasst die Grundlagen zum Thema zusammen und bietet einige Tipps für die Anbieterauswahl sowie die Einordnung aktueller Trends im Monitoring. Vor allem aber zeigt er anhand verschiedener Cases aus unterschiedlichen Branchen die Vielseitigkeit des Arbeitsfeldes. Weiterlesen →

Social Media Analytics

Social Media Analytics & Web AnalyticsDer Bereich Social Media Analytics befasst sich mit der Dokumentation und Messung von (eigenen) Social Media Aktivitäten. Der Fokus liegt dabei vor allem auf strukturierten Daten und einer quantitativen Betrachtung von definierten Kennzahlen: Wie entwickelt sich die Zahl der Fans, Follower, Abonnenten oder Blogleser? Wie hoch ist das Engagement bei Social Media Inhalten (in Form von Likes, Kommentaren, Retweets etc.)? Wie entwickelt sich die Interaktion? Welche Inhalte sind besonders erfolgreich?
Weiterlesen →

Social Media Monitoring

Social Media MonitoringSocial Media Monitoring steht für die Identifikation und inhaltliche Analyse von relevanten Beiträgen im Social Web: Wie und auf welchen Kanälen wird über Unternehmen, Marken, Produkte oder eben auch über konkrete Themen diskutiert? Weiterlesen →

Social Media Publishing

Social Media PublishingSocial Media Publishing umfasst die inhaltliche Planung, Vorbereitung und Veröffentlichung von Inhalten für die eigenen Social Media-Kanäle. Dazu zählt auch die Option, die Veröffentlichung zeitgesteuert durch ein Tool vornehmen zu lassen. Zunehmend kann auch die Veröffentlichung für Kanäle geplant und vorbereitet werden, die (noch) nicht über ein Publishing-Tool angesteuert werden können (Xing, Instagram, Blogs etc.). Weiterlesen →

Social Media Engagement

Social Media EngagementDer Bereich Social Media Engagement ist vor allem für den Kundenservice relevant und wird auch insgesamt für Unternehmen immer wichtiger. Nachdem relevante Gespräche identifiziert wurden, geht es darum, möglichst umfassend und angemessen reagieren zu können. Weiterlesen →